Dynamische Gelenk- und Wirbelsäulentherapie

Anwendung:

Einsatz unterschiedlicher manueller Techniken (Dorntherapie, manuelle Therapie, kraniosacrale Therapie u.a.)
Sanftes Manipulieren am Gelenk
Der Patient korrigiert durch eigenen Muskelzug, der Therapeut drückt leicht seitlich auf den Knochen oder das entsprechende Gelenk

Wirkung der Therapie:

Beseitigung funktioneller Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden
Korrektur aller Gelenke
Beseitigung von Skoliosen im Kindesalter
Beeinflussung von Organfunktionen über das Nervensystem des Rückenmarks und das Meridiansystem
Senkung des Medikamentenkonsums durch Schmerzbeseitigung oder -linderung
 

Startseite | Schmerzkreislauf | Leitlinien | Weiterbildungen | Therapieformen | Bewegungstherapie | Triggerpunkttherapien | Stoßwellentherapie | Gelenk- und Wirbelsäulentherapie | Breußmassage | Meridian-Energie-Therpie | Muskelentspannung | Entsäuerungsübungen | Therapiegeräte | Gästebuch | Sonnenmoor | Gutscheine | Gesundheits-Links | Impressum |