Anwendung:

Die Breußmassage wurde von dem Österreicher Rudolf Breuß (1899-199o) entwickelt. Es ist eine  feinfühlige Rückenmassage. Durch Streichungen, Dehnungen und sanftes Massieren werden gestaute Energien zum Fließen gebracht. Diese Technik wird mit einem sonnengereiften Johanniskraut-Olivenöl ausgeführt. Zusätzlich wird am Ende der Behandlung Seidenpapier auf den Rücken aufgelegt.  Die Hände des Therapeuten führen darauf gezielte Massagestriche aus, sodass sich die heilende Wirkung verstärken kann.

Wirkung

Entspannung der Rückenmuskulatur
Lösung von Wirbelblockaden
Unterstützt die Regeneration der Rückennerven
entlastet die Bandscheiben
seelische Entspannung

Startseite | Schmerzkreislauf | Leitlinien | Weiterbildungen | Therapieformen | Bewegungstherapie | Triggerpunkttherapien | Stoßwellentherapie | Gelenk- und Wirbelsäulentherapie | Breußmassage | Meridian-Energie-Therpie | Muskelentspannung | Entsäuerungsübungen | Therapiegeräte | Gästebuch | Sonnenmoor | Gutscheine | Gesundheits-Links | Impressum |